Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Seminare, Fachvorträge und Webinare der regisafe Akademie

 

Geltungsbereich

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen gelten für die zwischen der comundus regisafe GmbH und den Veranstaltungsteilnehmern geschlossenen Verträge über die Teilnahme an Veranstaltungen der regisafe Akademie. Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Ergänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der comundus regisafe GmbH, einsehbar unter www.regisafe.de/agb. Mit der Buchung erklärt sich der Kunde mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Hiervon abweichende Bedingungen sind nur dann gültig, wenn diese schriftlich seitens der regisafe Akademie bestätigt werden. 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der regisafe Akademie steht Kunden und Interessenten der comundus regisafe GmbH offen. Kunden und Interessenten der comundus regisafe GmbH sind juristische Personen und Körperschaften des öffentlichen Rechts. Insofern steht die Teilnahme angestellten Personen dieser Rechtsformen offen.
Es liegt grundsätzlich in der Zuständigkeit der Veranstaltungsteilnehmer zu prüfen, ob die eigenen Vorkenntnisse den Anforderungen der durch die regisafe Akademie angebotenen Lernveranstaltungen entsprechen. Entsprechende Hinweise hierzu werden von der regisafe Akademie im Rahmen der Veranstaltungsbeschreibung bereitgestellt. Im Falle von Unklarheiten steht das Akademie-Team zur Klärung zur Verfügung.
Es liegt in der Verantwortung der Veranstaltungsteilnehmer vor Beginn virtueller Veranstaltungen sicherzustellen, dass die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllt sind. Entsprechende Informationen sind in der Veranstaltungsbeschreibung ersichtlich und werden auch im Vorfeld der Veranstaltung übermittelt. 

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich und erfolgt online über das Akademie-Portal. Eine andere Form der Anmeldung ist nur in Ausnahmefällen in Abstimmung mit der regisafe Akademie möglich. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Teilnehmerzahl bei einer Vielzahl unserer Veranstaltungen begrenzt ist. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. 

 

Teilnahmegebühren

In der Veranstaltungsbeschreibung sind die jeweils anfallenden Teilnahmegebühren ersichtlich. Die angegebenen Preise sind ohne gesetzliche Mehrwertsteuer ausgewiesen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet in der Regel Unterlagen (Handbuch oder Hand-Out, ggfs. Schreibmaterialien). Bei Veranstaltungen an einem der Standorte der regisafe-Akademie sind Getränke und Snacks in der Teilnahmegebühr enthalten, bei virtuellen Seminaren Kopfhörer. regisafe Webinare sind kostenfrei; ein Anspruch auf Unterlagen besteht nicht.

 

Vor-Ort-Seminare inkl. mobilem Schulungsnetzwerk

Nach Absprache halten wir auch Seminare bei Ihnen vor Ort. Auf Wunsch erstellen wir ein individuelles Angebot hierfür. Bei Bedarf stellen wir einen mobilen Schulungsraum bereit. Dieser besteht aus einem Dozenten-Laptop und zwölf Teilnehmer-Laptops, WLAN, regisafe-Server und Zubehör. Preis des mobilen Schulungsraumes inkl. Anlieferung und Aufbau: € 350,00 pro Seminarveranstaltung bzw. Seminartag. Darüber hinaus fallen bei Vor-Ort-Seminaren neben dem Preis für die Durchführung des Seminars und den Kosten für den mobilen Schulungsraum auch Reisekosten an, die berechnet werden. 

 

Seminar-Unterlagen & Zertifikate

Im Rahmen unserer Seminare erhält jeder Teilnehmer, je nach Art und Umfang des Seminars, ein Handbuch bzw. eine entsprechende Seminarunterlage. Jeder Seminarteilnehmer erhält nach dem Seminar ein Teilnahmezertifikat in digitaler Form. 

 

Zahlungsbedingungen

Die Rechnung wird nach Teilnahme zugestellt und ist gemäß der innerhalb der AGBs der comundus regisafe GmbH definierten Zahlungsbedingungen zur Zahlung fällig. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Stornierung

Stornierungen einzelner Teilnehmer oder einer kompletten Veranstaltung (bspw. Seminare und Workshops exklusiv für eine Verwaltung) sind wie folgt möglich:

  • Bis spätestens 15 Kalendertage vor der Veranstaltung können Stornierungen jederzeit über das Akademie-Portal erfolgen. Nach erfolgtem Log-In kann die Stornierung von der Person vorgenommen werden, die auch die Buchung durchgeführt hat.
  • Ab dem 14. Kalendertag vor der Veranstaltung sind Stornierungen ausschließlich schriftlich per E-Mail an das Team der regisafe Akademie möglich. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter akademie@regisafe.de

Folgende Gebühren entstehen im Zusammenhang mit der Stornierung: 

  • Stornierungsgebühr bis spätestens 15 Kalendertage vor der Veranstaltung: Kostenfrei. 
  • Stornierungsgebühr ab dem 14. Kalendertag bis spätestens 7. Kalendertag vor dem Seminar/Fachvortrag: 50 % der Teilnahmegebühr. 
  • Stornierungsgebühr bei Absage ab dem 7. Kalendertag vor dem Seminar/Fachvortrag, ebenso bei Nichterscheinen des/der Teilnehmer/s am Veranstaltungstag: 100 % der Teilnahmegebühr. 

Ersatzteilnehmer können selbstverständlich jederzeit benannt werden. Die vorstehenden Regelungen gelten ebenfalls für Seminare und Workshops, die exklusiv für eine Verwaltung gebucht wurden. Ebenso für die gebuchte technische Ausstattung wie mobile und virtuelle Schulungsräume.

 

Widerruf der Teilnahme durch die regisafe Akademie

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der regisafe Akademie steht Kunden und Interessenten der comundus regisafe GmbH offen. Die regisafe Akademie behält sich vor, Teilnehmer, die nicht eindeutig zu den Kunden oder Interessenten der comundus regisafe GmbH zählen, von der Veranstaltung auszuschließen. 

 

Absage seitens regisafe

Aus organisatorischen Gründen, vor allem bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus sonstigen unvorhersehbaren Gründen wie höherer Gewalt oder plötzlicher Erkrankung eines/der Dozenten, kann die Absage einer Veranstaltung erforderlich sein. Selbstverständlich bemühen wir uns in solchen Fällen um Ausweichtermine. Die Benachrichtigung erfolgt schnellstmöglich. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

 

Urheberrecht

Sämtliche Ihnen persönlich überlassenen Unterlagen unserer Veranstaltungen unterliegen den urheberrechtlichen gesetzlichen Bestimmungen. Die Weitergabe an Dritte – auch auszugsweise – ist aus diesem Grunde ohne schriftliche Zustimmung nicht zulässig.

 

Foto- und Videoaufnahmen bei Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen werden ggf. Bildaufnahmen (Foto, Video) durch Mitarbeiter oder durch von der regisafe Akademie beauftragte Personen erstellt, um die Veranstaltung zu dokumentieren bzw. für die Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen. Im Nachgang der Veranstaltung verwertet die regisafe Akademie ggf. ausgewählte Aufnahmen zur öffentlichen Berichterstattung in ihren Print- und Onlinemedien. Bei Aufnahmen, in denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit, den Aufnehmenden darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen.

 

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden jedweder Art an Gesundheit oder am Eigentum der Teilnehmer im Rahmen einer Veranstaltung bzw. auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten der regisafe Akademie oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Wir behalten uns vor, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen und Abweichungen vor oder während der Veranstaltung durchzuführen, soweit diese den Gesamtcharakter der angekündigten Veranstaltung nicht wesentlich ändern. Vorgesehene Dozenten können im Bedarfsfall durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen ersetzt werden.

 

Datenschutz

Die von Ihnen im Rahmen der Veranstaltungsorganisation übermittelten Daten werden in unserer internen Datenverarbeitung gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgen unter strikter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

regisafe Akademie

Telefon: 07151 / 96528 – 700

Telefax: 07151 / 96528 – 999

E-Mail: akademie@regisafe.de

(Stand: 15.04.2021)